T-Rex 720X

02.01.2017

von Jürgen Mühlparzer

Es gibt doch nur den T-Rex 700X - richtig? Im Prinzip ja, aber die T-Rex 700X von Christian Rose wurden entsprechend gestretched um Rotorblätter mit bis zu 720mm Länge fliegen zu können: Die Komponenten hierzu sind Serienteile von Align und stammen vom T-Rex 700 DFC Nitro, dessen Heckrohr 800mm lang ist, anstelle des serienmäßigen Heckrohrs vom 700X mit einer Länge von 785mm.

Die für das Stretching notwendigen Teile sind die folgenden:

  • Heckrohr T-Rex 700N DFC Art.-Nr. H7NT002XXT
  • Starrantriebswelle Art.-Nr. H7NT004AXT
  • Heckanlenkung Art.-Nr.H7NT005XXT

Weitere besonderheiten des Modells sind die die neue EFL - Kopfdämpfung, das niedrige F3C Kufenlandegestell und der Dreiblatt - Heckrotor. Für Fragen steht Christian unter "info "at trex-works.com" gerne Rede und Antwort